PÄDAGOGIK

 

Im Klavierunterricht wird das Thema  Krieg nicht ausgespart. Kinder und Jugendliche wollen erzählen und loswerden, was sie bedrückt. Und das ist gerade sehr viel! Die Pandemie ist noch nicht vorüber und die Bilder in den Medien vom Krieg hinterlassen Eindrücke, die nicht leicht zu verarbeiten sind.

 

Kann Musik da etwas ausrichten??

Ja - vielleicht doch! Psychologinnen und Psychologen sind sich einig: Gerade jetzt ist es wichtig, sich positiven Dingen zuzuwenden, um sich abzulenken einerseits, Gefühle ausdrücken andrerseits. Musik kann dazu beitragen.

 

Inzwischen gibt es wieder Auftritte mit FRAUENGOLD oder  Vorträge an der Ludwigsburger Erwachsenenbildungsstätte im Rahmen der "Akademie am Vormittag".

Konkretes kann man unter "Termine" nachlesen.

Balkonkonzert am 17. Oktober 2021

mit Christina Dreier (Violine) und Waltraud Epple-Holom (Akkordeon)

Die Balkonkonzerte vor dem Haus Weitblick werden 2022 wieder regelmäßig, immer am dritten Sonntag eines Monats, angeboten.

 

 Unten: Kamelien im Park des Schlosses Trauttmannsdorff bei Meran im Mai 2022